Microneedling 2018-11-14T10:47:03+01:00

MICRONEEDLING

Selbstheilungskräfte aktivieren und Hautprobleme beseitigen

Unsere Haut muss jeden Tag allerhand aushalten: Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Abgase, Feinstaub, Kälte oder trockene Heizungsluft machen unserem größten Sinnesorgan zu schaffen und hinterlassen im Laufe der Zeit sichtbare Spuren. Auch der natürliche Alterungsprozess, Stress, ein ungesunder Lebensstil und hormonelle Veränderungen können das Erscheinungsbild der Haut negativ beeinflussen. Daraus resultierende Hautprobleme wie Falten, grobe Poren, Pigmentstörungen, Narben oder ein schlaffes Bindegewebe lassen sich jedoch mithilfe des Microneedlings effektiv behandeln.

Das schonende Verfahren setzt auf die Selbstheilungskräfte der Haut: Nach einer eingehenden Hautanalyse und einer sanften Reinigung wird ein sogenannter Needling-Pen über die betreffende Hautpartie geführt. Der mit winzigen Nadeln bestückte Gerätekopf erzeugt dabei unsichtbare Mikroverletzungen, um bestimmte Rezeptoren der Haut zu reizen und auf diese Weise einen Regenerationsprozess in Gang zu setzen. Daraufhin kommt es zur vermehrten Bildung der körpereigenen Substanzen Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, die für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes sorgen. Auch die Durchblutung wird gefördert.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird der Needling-Pen genau auf die Hautbeschaffenheit des jeweiligen Patienten eingestellt. Zur Verfügung stehen beispielsweise verschiedene Geräteaufsätze mit zwölf, 24 oder 36 Nadeln. Zudem kann die Eindringtiefe individuell reguliert werden. Somit lässt sich jede Hautzone ihren Bedürfnissen entsprechend behandeln.

Darüber hinaus führt die Methode dazu, dass Pflegeprodukte besser aufgenommen werden, tiefer in die Haut eindringen und eine stärkere Wirkung entfalten können. Die Haut sieht anschließend jünger, straffer, feiner und frischer aus.

Microneedling wird vor allem im Gesicht sowie an Hals und Dekolleté eingesetzt, lässt sich bei Bedarf aber auch am ganzen Körper anwenden. Da es sich um ein sehr sanftes Verfahren handelt, eignet es sich für alle Hauttypen. Sogar sensible, empfindliche und zu Allergien neigende Haut kann mithilfe des Microneedlings behandelt werden. Die Methode ist zudem schmerzfrei.

Hautprobleme werden somit schonend und wirkungsvoll gelindert. Das Ergebnis: Eine straffe, vital wirkende Haut mit einem ebenmäßigen, strahlenden Teint.

Sie haben weitere Fragen zum Microneedling?
Wir beraten Sie gerne telefonisch oder
in einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Standort Dorsten:

Bahnhofstr. 20a, 46286 Dorsten-Lembeck
Termine nach Vereinbarung
Tel.: +49 2369 984 76 80
Mail: info@renoya.de