Fadenlifting 2018-11-05T16:39:07+01:00

FADENLIFTING

Auf sanfte Weise zur jugendlichen Ausstrahlung

Ab dem 30. Lebensjahr werden die ersten Folgen des natürlichen Alterungsprozesses auf unseren Gesichtern sichtbar: Die Haut verliert an Elastizität, das Gewebe erschlafft und immer mehr Fältchen tauchen auf. Mit dem Fadenlifting, einer innovativen, minimalinvasiven Behandlungsmethode, gelingt es jedoch, die Zeichen der Zeit sanft, schnell und sicher zu beseitigen.

Bei diesem Eingriff werden selbstauflösende, resorbierbare Fäden mit extrem dünnen Micro-Nadeln in das Unterhautgewebe eingeführt. Dort verbinden sie sich mit dem Gewebe und sorgen auf diese Weise dafür, dass die Haut gestrafft und das erschlaffte Gewebe wieder an seine ursprüngliche Position gezogen wird. Darüber hinaus regt dieser Vorgang die Neubildung von Kollagen an, das zu einer Festigung des Bindegewebes führt. Das Ergebnis: Falten werden geglättet und das Hautbild wirkt deutlich verjüngt.

Es handelt sich hierbei um eine risikoarme Behandlung, die unter örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt wird. Im Vergleich zum Facelifting bietet das Verfahren einige Vorteile: Das Fadenlifting ist sanfter, hinterlässt keine sichtbaren Narben und ist schmerzärmer. Zudem kann man das Ergebnis der Behandlung sofort sehen.

Der Eingriff dauert circa 20 bis 60 Minuten. Anschließend hält die Wirkung bis zu zwei Jahre an. Eine erneute Behandlung ist schon nach einem Jahr möglich.

Geeignet ist das Fadenlifting insbesondere bei einer leichten oder mittleren Haut- und Gewebeerschlaffung. Das Verfahren lässt sich beispielsweise an der Stirn, den Augenbrauen, der Kieferlinie, am Jochbein oder am Doppelkinn anwenden. Asymmetrien können ebenfalls behoben und Marionettenfalten ausgebessert werden. In einigen Fällen ist das Fadenlifting auch an anderen Körperstellen wie Brust, Bauch, Po, Arme, Oberschenkel oder Knie möglich.

Sie haben weitere Fragen zum Fadenlifting?
Wir beraten Sie gerne telefonisch oder
in einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Standort Dorsten:

Bahnhofstr. 20a, 46286 Dorsten-Lembeck
Termine nach Vereinbarung
Tel.: +49 2369 984 76 80
Mail: info@renoya.de